Beratung & Buchung 04741/9800 01

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Von Rübezahls Bergen bis zur Königsstadt Krakau - 9 Tage

Von Rübezahls Bergen bis zur Königsstadt Krakau
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.07.2019 - 28.07.2019
Preis:
ab 1398 € pro Person

Krummhübel - Zakopane - Krakau - Tschenstochau - Breslau
Bei dieser Reise wollen wir Sie gleichermaßen mit Kultur, Geschichte und Natur vertraut machen. Zum einen „die Stadt der Könige“, die seit 700 Jahren eine in ihrer Anordnung unveränderte Innenstadt aufweist, zum anderen das kleinste Hochgebirge der Welt, die Hohe Tatra. Städte wie Breslau und Krakau weisen Sehenswürdigkeiten und Kunstwerke auf, die jeden Besucher bezaubern. Weithin bekannte Wallfahrtsorte wie Tschenstochau und Trebnitz ziehen ebenso in ihren Bann wie die wildromantische Landschaft des Riesengebirges mit Rübezahls Heimat.

1. Tag: Anreise Krummhübel
Im Zuge der Autobahn reisen Sie über Dresden nach Görlitz (Fotostopp). Ein kleiner Rundgang durch die historische Altstadt von Görlitz lohnt sich bestimmt. Am Nachmittag Weiterfahrt mit dem Reisebus über Hirschberg direkt nach Krummhübel (Ankunft ca. 18.00 Uhr). Zimmerbezug / Abendessen / Übernachtung im ***+ Hotel.

2. Tag: Krummhübel – Schneekoppe
Nach dem Frühstück im Hotel besichtigen Sie Hirschberg unter sachkundiger Leitung, wo insbesondere der Marktplatz mit seinen Laubengängen und das barocke Rathaus einen Besuch lohnen. Anschließend Fahrt mit dem Reisebus nach Bad Warmbrunn, dort wird Ihnen der Kurpark mit dem Kurhaus gezeigt und der Schafgotschpalast. Gegen 11.00 Uhr verlassen Sie Bad Warmbrunn und fahren nach Krummhübel. Bevor Sie die Schneekoppe (1600 m Höhe) besteigen, werden Sie von Rübezahl zum Mittagessen (incl.) erwartet. Nach der Pause Auffahrt mit dem Lift zur Schneekoppe, anschließend besichtigen Sie die Wang-Kirche. Rückfahrt mit dem Reisebus durch das Riesengebirge nach Krummhübel. Abendessen / Übernachtung im ***+ Hotel.

3. Tag: Krummhübel – Krakau
Heute nehmen Sie Abschied von Krummhübel und fahren durch das Riesengebirge nach Schweidnitz (Besichtigung) – Weiterfahrt über Neiße durch Oberschlesien – Gleiwitz nach Krakau zum **** Hotel. Zimmerbezug / Abendessen / Übernachtung.

4. Tag: Krakau
Am Vormittag besichtigen Sie Krakau unter sachkundiger Leitung des Stadtführers. Unter anderem sehen Sie einen der größten mittelalterlichen Marktplätze Europas mit den Tuchhallen, die Marienkirche, in der der berühmte Altar von Veit Stoß zu sehen ist, den Wavel-Hügel mit dem Schloss der Könige von Polen und die Kathedrale. Selbstverständlich gehört zum Besuch von Krakau auch die 600 Jahre alte Jagielon-Universität dazu. Der Nachmittag steht Ihnen in Krakau zur freien Verfügung. Zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung werden Ihnen geboten: Besuchen Sie die Tuchhallen oder eines der vielen Museen in Krakau. Abendessen / Übernachtung im **** Hotel.

5. Tag: Krakau – Zakopane
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die Tatra-Berge, durch das Vorkarpartenland erreichen Sie die kleine Ortschaft Pieniny am Fluss Dunajec. Eine Floßfahrt durch dieses Tal mit seinen schäumenden Stromschnellen und der wilden Natur des Pieniny-Gebirgszuges hinterlässt Eindrücke. Während der Floßfahrt kann man die Naturschätze des Pieninski-Nationalparkes bewundern. Gegen Mittag erfolgt die Fahrt nach Zakopane zur Stadtbesichtigung unter sachkundiger Leitung. Rückfahrt über den Kurort Rabka nach Krakau zum **** Hotel. Abendessen / Übernachtung.

6. Tag: Krakau
Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie mit dem Reisebus nach Wielizka, wo Sie gegen 10.00 Uhr von unserem Bergmann zur Führung erwartet werden. Er wird Ihnen die unterirdische Kapelle mit den einzigartigen Kristallgrotten zeigen. Nach der Besichtigung fahren Sie nach Krakau zurück. Ein weiterer Nachmittag steht Ihnen in Krakau zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen besteht evtl. die Möglichkeit zum Konzert im Jüdischen Restaurant „Ariel“ mit Klezmermusik (Eintritt nicht incl.). Übernachtung im **** Hotel.

7. Tag: Krakau – Breslau
Nach dem Frühstück verlassen Sie Krakau und fahren mit dem Reisebus nach Tschenstochau. Unter sachkundiger Leitung wird Ihnen das Pauliner Kloster gezeigt. Nach der Besichtigung gegen 14.00 Uhr Fahrt über Oppeln nach Breslau zum **** Hotel (Top-Lage). Nach dem Zimmerbezug Abendessen / Übernachtung in Breslau.

8. Tag: Breslau
Die mehrstündige, ausgiebige Stadtführung zeigt das gotische Rathaus, in dem sich das Historische Museum befindet, zahlreiche Kirchen und den ältesten Stadtteil Breslaus, die Insel Ostrow Tumski. Auf dieser stehen der Dom von Breslau, der zu den wertvollsten Sakralbauten gehört, die Kirche des Heiligen Idzi (älteste Kirche Breslaus) und weitere Sehenswürdigkeiten. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen / Übernachtung im **** Hotel.

9. Tag: Breslau – Heimreise
Nach dem Frühstücksbuffet im Hotel Beginn der Heimreise. Über Forst (Grenze) und Berlin erreichen Sie gegen Abend die Ausgangspunkte der Reise.

  • Fahrt im Setra-Reisebus
  • Frühstück am 1. Reisetag
  • Fahrer mit internationaler Fahrpraxis
  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer DU/WC oder BAD/WC
  • 8x Halbpension (Frühstücksbuffet & Abendessen als 3-Gänge-Menue oder Buffet)
  • 1 Mittagessen (3-Gänge-Menue) incl. Begrüßungsschnaps bei Rübezahl
  • 1 Abendessen (3/4 –Gänge-Menue) in einem gemütlichen Restaurant in Breslau (im Rahmen der Halbpension)
  • Nadolny-Reiseleitung von Hirschberg bis Breslau
  • 1 Gebirgsführer für das Riesengebirge
  • 1 Auffahrt zur Schneekoppe
  • Extra-Bergmann in Wielizka
  • Extra-Stadtführung in Hirschberg – Krakau – Zakopane und Breslau
  • alle Ausflüge laut Programm
  • Einreisegebühren für Polen
  • Insolvenzversicherung
  • Straßengebühren für den Reisebus
  • Extra-Führung im Schloss Wawel incl. Eintrittsgelder & Reservierungsgebühren
  • Besuch der Jagielon-Universität incl. Eintrittsgelder
  • Extra-Führung in Tschenstochau incl. Eintrittsgelder
  • Floßfahrt auf dem Fluss Dunajec (2 Std.)
  • Naturschutzgebühren für das Riesengebirge
  • Eintrittsgelder für die Kristallgrotten in Wielizka
  • Eintrittsgelder für die Kirche Wang – Kreisau Museum – Schweidnitz Friedenskirche – Krakau Marienkirche – Krakau Kathedrale - Breslau Jahrhunderthalle und Breslau Dom Insel Ostrow Tumski
  • weitere Eintrittsgelder sind nicht incl.
  • Reiseunterlagen vor Abreise per Post

 

Gültige Stornostaffel: E
Durchführungsgarantie ab 20 Personen.
Veranstalter: Nadolny-Reisen, Rotenburg/Wümme
 

 

3-4 Sterne Hotel

Details
  • Preis p.P. im Doppelzimmer
    1398 €
  • Preis p.P. im Einzelzimmer
    1746 €

3-4 Sterne Hotel

z. B. Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz oder Park Inn by Radisson
Berlin City West